Graupenrisotto

mit Bergkäse und geräucherter Forelle

Graupen, Weißwein, Bergkäse, Meersalz, Pfeffer, Butter, Olivenöl, Safran, Gemüsebrühe, Bio-Räucherforelle.

720 ml (zwei Portionen)

Geschlossen im Kühlschrank eine Woche haltbar, geöffnet innerhalb der nächsten Tage essen.

Preis: 30 Euro

Risotto mit Flüssigkeit (Brühe, Weißwein oder Wasser) in einer Pfanne vorsichtig erhitzen. Die Räucherforelle nur als Topping dazu geben. Ihr könnt das Risotto aber auch einfach kalt direkt aus dem Glas löffeln.